News

Startseite - Autoversicherung - Verkehrsrechtschutz auch für Radfahrer sinnvoll

Zurück

Verkehrsrechtschutz auch für Radfahrer sinnvoll

vom 22.06.2012

Stiftung Warentest überprüfte im Finanztest Juli 2012 die angebotenen Tarife von Verkehrsrechtschutz-Versicherungen. Die empfohlenen Angebote decken ein breites Spektrum ab wie Rechtstreits nach Autounfällen, nach überhöhten Reparaturrechnungen, Ärger nach Autokäufen und bei Wegnehmen des Führerscheins. Sogar als Radfahrer und als Fußgänger gilt der Versicherungsschutz.


31 Anbieter und 90 Tarife im Test


Im Finanztest wurden die Angebote im Verkehrsrechtschutz von insgesamt 3 Verkehrsklubs und 28 Rechtsschutzversicherern untersucht, 90 Tarife wurden dabei geprüft. Empfohlen werden 29 Tarife, die den größten Leistungsumfang abdecken. Wenn die eigene Kfz-Versicherung nicht einspringt, kann der Verkehrsrechtschutz sinnvoll sein. Das gilt vor allem für Fußgänger und Radfahrer, aber auch für Rechtstreits nach Autokauf oder Ärger mit der Autowerkstatt.


Empfehlenswert sind Tarife für die ganze Familie


Die Tarife reichen von Angeboten für die ganze Familie, über Pakete für Singles bis hin zu Tarifen für Personen, die kein eigenes Auto besitzen. Die Spanne der Beiträge liegt zwischen 65 und 160 Euro ohne Selbstbehalt für das ganze Jahr. Der Preisvorteil von Tarifen mit Selbstbehalt fällt eher gering aus, daher empfiehlt der Finanztest die Tarife ohne Selbstbehalt.

Redaktion Vergleicher.de: Ute Müller

Neueste Nachrichten:

Vorm Kauf der Wohnung Preise vergleichen!

vom 03.08.2012

Gerade in deutschen Großstädten sind die Preise für Eigentumswohnungen
in den letzten Jahren enorm gestiegen. Mehr denn je also lohnt sich der Vergleich von... Weiterlesen

veröffentlicht in Altersvorsorge

Altersversorge vergleichen ist elementar

vom 27.07.2012

Immer mehr Menschen schließen quasi blind verschiedene Altersvorsorgen ab, ohne
sich aber direkt über die Rentabilität dieser auch tiefergreifende Gedanken... Weiterlesen

veröffentlicht in Altersvorsorge

Überhöhten Dispozinsen erfolgreich den Kampf ansagen

vom 20.07.2012

 Viele Inhaber eines Girokontos kennen das Problem: Ungünstige Abbuchungen oder
der verspätete Erhalt von Geld führen das eigene Konto schnell ins Minus.... Weiterlesen

veröffentlicht in Kostenloses Girokonto

PKV: Kostenfalle wird nicht berücksichtigt

vom 13.07.2012

Der Gesundheitsökonom Jürgen Wasem hat die Privaten Krankenversicherungen
gedrängt, ihren Regelzins für die Altersrücklagen zu senken, um nicht... Weiterlesen

veröffentlicht in Private Krankenversicherung

Spritpreise vergleichen im Ausland lohnt sich

vom 06.07.2012

Die europäischen Spritpreise im Ausland variieren laut dem ADAC so stark, dass ein
Spritpreisvergleich im besten Fall noch vor dem Urlaubsbeginn in Angriff genommen werden... Weiterlesen

veröffentlicht in News

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehrsrechtschutz auch für Radfahrer sinnvoll1929
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt vergleicher.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von vergleicher.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse